A-Jugend der SGM Virngrund-Jagst qualifiziert sich als 3. platzierter im Bezirk Ostwürttemberg für die Württembergische Fußball Hallenendrunde!

|   Abteilung Jugendfussball | A-Junioren

Für die Finalrunde im Hallenfußball des Bezirks Ostwürttemberg hat sich unsere A-Jugend durch 2 erste Plätze in den beiden Vorrundenturnieren ungeschlagen qualifiziert. Am Sonntag war man dann zur Endrunde, der letzten 8 verbliebenen Mannschaften des Bezirks Ostwürttemberg, zu Gast in der Talsporthalle in Wasseralfingen.

In der Vorrunden 4-er Gruppe konnte man seine Spiele gegen das Juniorteam Rems Mögglingen (aktuell erster der Bezirksliga Feldsaison) mit 1:0, gegen die SGM Union Wasseralfingen ebenfalls mit 1:0 und die SGM Heubach/Lautern/Bartholomä mit 2:0 recht souverän gewinnen. Der Ball lief gut in den eigenen Reihen und man zeigte erstklassigen Fußball. So schloss man die Vorrunde als Gruppenerster ab und stand im Halbfinale.

Wie es so oft im Fußball kommt konnte man gegen die sehr devensiv ausgerichtete SGM Sechta innerhalb der regulären Spielzeit kein Tor erzielen. Obwohl unsere Jungs das feldbestimmende Team waren blieb es bei einem 0:0.  Das 6 Meter schießen wurde dann mit 1:2 verlorgen, somit zog die SGM Sechta ins Finale ein. Für unsere A-Jgd. die SGM Virngrund-Jagst (Jagstzell) blieb somit das Spiel um Platz 3. Hier zeigte man dann nochmal sein ganzes fußballerisches Potential gegen die SGM Sontheim/Hermaringen (aktuell dritter Bezirksliga Feldrunde) und schlug diese mit 3:0 Toren.

Dies war ein gutes Trostpflaster da die ersten 3 Mannschaften der Endrunde sich alle für die Württembergische Hallenendrunde qualifizieren. Die Tatsache das man kein Gegentor aus den regulären Spielzeiten hinnehmen musste und die erstmalige Teilnahme unserer Spielgemeinschaft an einer Württembergischen Finalrunde sind ein super Erfolg und man darf gespannt sein wie sich unsere Mannschaft am kommenden Sonntag 2. Februar dann schlagen wird. Hierfür drücken wir die Daumen!

Torschützen SGM VJ:  Johannes Gschwender 2 Tore, Eric Egetenmeier 2 Tore, Carlos Tobler 1 Tor, Maxi Stade 1 Tor, Simon Scheiner 1 Tor.

Jugendleitung Fußball


Vorschau: Die Finalrunde findet am 02.02.2020 in der Wieslaufhale in Rudersberg statt. Hier findet ihr den Spielplan.

 

Zurück
A-Jugend-Halle.jpg